So-Jin Kim

round trip

Vernissage: Do 22.9.2016 / 19.00

 

Begrüssung: Dr. Michael Borchard / Verein Kunst und Kultur im Landgericht

Einführung:Prof. Horant Fassbinder

Musik: Achim Rheinschmidt (Klavier)

            Thomas Lukovich (Cello)

            Young-Guk Lee (Oboe)

Ausstellung:23.9. bis 28.10.2016

Öffnungszeiten:Mo – Do 7.30 – 16.30 / Fr 7.30 – 14.30

Adresse:Landgericht Baden-Baden / Gutenbergstr. 17 / 76532 B-Baden

So-Jin Kim:www.so-jin-kim.com
____________________________________________________________

 

Als So-Jin Kim vor 15 Jahren aus Korea an die Kunsthochschule in Braunschweig kam, um mit asiatischer Sicht europäische Malerei zu studieren, muss das eine schwierige Angelegenheit gewesen sein. All die Dinge, die für uns Kunstkenner selbstverständlich und in Fleisch und Blut übergegangen sind, waren für So-Jin Kim neu. Das Verständnis für Farbe, Komposition und die Thematik war bei ihr grundlegend anders angelegt. Sehen sie die Anordnungslust der Koreaner bei Tisch, faszinierend, mit welcher kompositorischen Ausgeglichenheit in jedem Restaurant die Tische inszeniert werden. Mit welcher Freude die Koreaner sich zu klaren, ungedeckten Farben in der traditionellen Kleidung bekennen. Und die fernöstliche Thematik, die hat mitunseren Bildinhalten nun gar nichts zu tun. So-Jin Kim reist jeden Tag von Korea nach Europa und zurück. Dabei lotet sie ihre Sehnsucht nach den koreanischen Idealen aus, und setzt sie mithilfe europäischer Denk- und Malweise um.